RTW Tag 19: Paraty, Brasilien

Es geht auch eine Nummer kleiner: in Paraty, einem zwischen Rio und Sao Paulo gelegenen und von unberührtem Regenwald umgebenen Küstenörtchen aus dem 17. Jahrhundert, das nach dem Ende von Sklavenhandel, Goldrausch und Kaffeeboom von der Außenwelt lange isoliert war und deswegen so gut erhalten geblieben ist, dass die Unesco die Altstadt inzwischen als Welterbe listet. Durch Tourismus zu neuem Leben gekommen, ist Paraty heute natürlich auch ein bisschen Rüdesheim.