RTW Tag 72 Siem Reap, Kambodscha

Nach Siem Reap in Kambodscha fährt man nicht, weil die Stadt so schön wäre, sondern wegen der Nähe zum Weltkulturerbe. Tempel-Warm-Up an der nach dem nächstgelegenen Dorf benannten „Roluos Gruppe“: drei Ziegel- und Sandstein-Anlagen aus dem 9. Jahrhundert sind nicht so groß und berühmt wie Angkor Wat, aber älter. Die klassische Periode der Khmer-Kultur hat nun begonnen. Siem Reap bedeutet übrigens Sieg über Thailand.